FANDOM


Ordnung auch hier. Wer hat Interesse mir darin zu helfen?

----------------

Ich könnte dir mal die Seite optisch verbessern?

GGGane

------

Kannst Du gerne machen. Schlag mal etwas vor. Geht hier ne Spielwiese? Albert Müller 21:04, 24. Feb. 2016 (UTC)

--------------

Ich denke als Hintergrund die Galaxie. Auf der Hauptseite ein paar Icons für Hilfeseiten usw. Da würde ich dir die Transparent machen.

------

Gut so. Mach es so - bis auf Widerruf.😆 Danke Albert Müller 07:33, 25. Feb. 2016 (UTC)


Wenn Du auch Karten des Planeten anfertigen könntest, wäre ich Dir sehr dankbar. Das bindet natürlich Deine Zeit. Aber Du machst was positives😉Hilfst mir sehr.Albert Müller 08:25, 25. Feb. 2016 (UTC)


Maxresdefault

Bild unserer Galaxis als Hintergrund, imm das Bild aus der Mediathek mit dem grünen Bereich. Danke Albert Müller 12:06, 25. Feb. 2016 (UTC)




Die Button gefallen mir gut. kannst sie rein machen. Oder brauchst Du das Admin-Recht? Albert Müller 16:13, 3. Mär. 2016 (UTC)

Auf der Hauptseite kann ich werken aber ansonsten brauch ich Adminrecht ja


Kriegst sie gleich, wenn ich klar komme - wegen meinen persönlichen Sorgen. Sorry. Albert Müller 16:18, 3. Mär. 2016 (UTC)


Du bist nun Admin bei mir. Herzlichen Glückwunsch.. Wenn Du die Diskussionen so wie in der AltHist machst, prima. Albert Müller 16:24, 3. Mär. 2016 (UTC)


Diese kleinen grünen Verzierungen mit Goldumrandung hab ich mir überlegt könnten auch mit Links versehen werden. Wobei ich noch net weis wohin verlinken.


Sieht gut so aus. Ein gutes Linksystem zu finden, wäre fein. Nur mach mal ein paar Tage hier Pause. Bräuche etwas Zeit meine zahlreichen Einfälle zu sortieren! Danke Albert Müller 11:39, 7. Mär. 2016 (UTC)



Ja ein Link System wäre Gut.

Ich finde das Aussehen deines Wikis ist irgendwie "erdig" Es gibt ja Weltraumwikis die spacig sind aber hier hab ich das Gefühl von arbeitenden Menschen und Siedlern die auf einer rauhen neuen Welt sich etwas aufbauen. So finde ich es.


Völlig richtig erkannt. So bin ich halt: mit viel Fantasie, aber doch auch erdverbunden. Zwischen den beiden Polen soll sich mein Wikia entfalten und bewegen! 👍😎😉😆Albert Müller 12:54, 7. Mär. 2016 (UTC)


Wobei, was ist mit Auserirdischen Völkern? also Nichtmenschen? Gibts sowas in deinem Universum?


Die gibt es nicht direkt. Wobei ich offen lasse, ob wir uns über die bisher vorstellbare, physische Vollkommenheit noch verändern. Vielleicht ist das möglich. Vielleicht können wir aber auch uns aber auch mit unseren Körper zu anderen Welten oder anderen Universen bewegen. Ich lasse das mal offen. Des weiteren eventuelle parapsychologische Veränderungen.

Wie auch die Kommunikation mit den Geistwesen zu nennen und berücksichtigen wäre. Wie Du wohl bemerkt hast, bin ich ein Jehovas Zeuge. In anderen Dimensionen, welche die Bibel als Himmeln bezeichnet, befinden sich diese Wesen. Wobei als allerhöchsten Wesen unser Schöpfer JEHOVA, sein Sohn Jesus Christus, mit ihm die von der Erde erwählten Menschen = 144.000 und andere Geistgeschöpfe = Engel, zu nennen wären.

Aber das ist wahrlich oft topic. Dafür: Jehovas Zeugen

Albert Müller 14:01, 7. Mär. 2016 (UTC)


Das verstehe ich, wobei ich dir schon sagen muss dass du ein sehr enges Netz ziehst. Denn Autoren hier schreiben wollen müßten über eine Profunde Kenntnis der ZJH Glaubensgrundsätze verfügen. Die Zehn Gebotte bzw wie Menschen theoretisch nach der Bibel leben sollten, dass weis wohl jeder der mit dem Christentum aufgewachsen ist. Katholisch/Protestantisch. Aber auch Gläubige Christen sind in verschiedenen Abstuffungen unterwegs. Was wenn Jemand kommt und eine wunderbare Alienrasse sich ausdenkt die eben keines der Geistwesen ist, oder nicht zu den 144 K Seelen gehört? Darin sehe ich sagen wir eine Hürde. Das Beste wäre klarerweise dass du tatsächlich Gleichgesinnte findest die deinen Glauben teilen. Es wäre sicher eine Bereicherung für die ZJH Gemeinde wenn auch sie Ihre Fantasie in der Form einer Sci-Fi-Paradiesstorry umwandeln könnten. Ich finds jedenfalls spitze dass du dich mit sowas beschäftigst und es mit deinem Glauben vereinbaren kannst.


Weißt Du, die JZ sind eigentlich eine Science Fiction-Gemeinschaft. Wir projizieren die Bibel in die Zukunft (eigentlich tut sie es selber). Richtig ernst genommen werden wir von der Mehrheit nicht. Stresst uns nicht weiter. Ein gesunder Fisch kann auch gegen den Strom schwimmen.

Es gibt sehr Viele unter uns, die in ihrer Jugend für SF und entsprechende Serien - jedenfalls die, wo die guten siegten und reine Space Opera schwärmten. Und für Astronomie heute noch. Ein JW ist Geologe bei der NASA für die Marsforschung, so nebenbei.

Und wenn man schon an einen Schöpfer glaubt: für was hat der die unzähligen Milchstraßensysteme mit Trilliarden Planeten geschaffen? Nur um schöne Objekte anzuschauen?? Nur all diese Erkenntnisse in erzählerische Form zu bringen, dafür haben die meisten, die sich für die Zukunft interessieren, nicht den Biß oder nehmen sich dafür keine Zeit!

Vielleicht findet sich unter den Jehovas Zeugen noch jemand, der mitmacht hier. Aber ich mache mir nicht allzu viel Mühe, das narktschreierisch anzupreisen. War mal in Google+, da gibt es ha auch diverse Communitues, wie in FB. Da fanden Einige meiner Freunde das ganz gut. Z.B. jemand aus Australien. Aber selber was schreiben, dafür wollte keiner Zeit aufwenden. Stört mich auch nicht. Meine Zeit kommt noch. Wir glauben ja wirklich an Harmagedon und an ein PARADIES danach.Albert Müller 18:29, 7. Mär. 2016 (UTC)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.